Elke Gulden Logo

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Stand 01.11.2012
 

1. Geltungsbereich
 Diese Teilnahmebedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen den Teilnehmern der Seminare und des „Instituts: Elke Gulden“ als Seminarveranstalterin.
 
2. Anmeldung
Die Anmeldung bedarf der Schriftform per Brief, Fax oder Email. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen an. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Anmeldebestätigungen und Rechnungen erfolgen per Email im PDF- Format.
 
3. Gebühren
Die Seminargebühr wird pro Person und Seminar berechnet und beinhaltet die im Seminar ausgeschriebenen Leistungen incl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Die Seminargebühr ist bis zum Seminarbeginn fällig.
 
Kommt der Teilnehmer in Zahlungsverzug, behält sich der Veranstalter die Berechnung des Verzugsschadens ausdrücklich vor.
 
4. Absage von Seminaren
Der Veranstalter behält sich die Absage von Seminaren aus wichtigen Gründen, z.B. Ausfall/Krankheit des Referenten, zu geringer Teilnehmerzahl etc. vor.
Die angemeldeten Teilnehmer werden hiervon unverzüglich informiert und bereits gezahlte Gebühren werden erstattet. Auf Wunsch des Teilnehmers kann eine Gutschrift für ein anderes Seminar erteilt werden. Diese Gutschrift ist innerhalb eines Jahres einzulösen.
Gleiches gilt, wenn das Seminar verschoben wird und der Teilnehmer zum neuen Termin nicht teilnehmen kann.
Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
 
5. Änderungen von Seminaren
Änderungen in Stundenplan, Kurszeiten, Kursort und Dozententeam sowie Kurszusammenlegung sind bei organisatorischen Engpässen vorbehalten. Dies berechtigt den Teilnehmer weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung der Seminargebühr.
 
6. Stornierungen
Die verbindliche Anmeldung kann bis zu einer Woche vor Seminarbeginn kostenlos storniert werden. Bei Veranstaltungen über mehrere Tage kann bis zu drei Wochen vor Seminarbeginn kostenlos storniert werden.
Bereits gezahlte Entgelte werden erstattet oder Gutschriften erteilt. Diese Gutschrift ist innerhalb eines Jahres einzulösen.
 
Jederzeit möglich ist das Benennen eines Ersatzteilnehmers.
 
Teilnehmer, die später zurück treten oder zum Seminar nicht bzw. nur teilweise erscheinen, haben grundsätzlich die volle Gebühr zu zahlen.
Wird nicht rechtzeitig storniert oder ein Ersatzteilnehmer benannt, ist die Seminargebühr in voller Höhe fällig.
 
7. Teilnahmebestätigungen
Am Ende des Seminars erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.
 
8. Haftung
Der Veranstalter haftet gegenüber den Teilnehmern nur, soweit Schäden durch eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung verursacht wurden. Die Haftung für einfache Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.
Diese Haftungsbegrenzung gilt nicht bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit eines Teilnehmers.
Es besteht keine Haftung für Diebstahl während des Unterrichts.

--
Institut: Elke Gulden
Ludwigstr.62
70176 Stuttgart
Tel.: (+49)711 365 14 20
Fax: (+49)711 263 41 87
www.elke-gulden.de